TYPISCH DÖPFNER – HÖCHSTE QUALITÄT AUCH IM DETAIL

 

dauerhafte_top_optik

Verschweisste Ecke

Aufwendig verschweißte und verschliffene Aluminium-Blendrahmen:
Im Vergleich zu gesteckten und geklebten Verbindungen
deutlich verbesserte Optik, Stabilität und Dauerhaltbarkeit.

TROCKENVERGLASUNG_2

Trockenverglasung

Langlebig, wartungsfrei und servicefreundlich, dass zeichnet unsere Trockenverglasung aus. Sie ist frei von Silikon und nachweisbar seit 20 Jahren erfolgreich im Einsatz, selbstverständlich mit allen Prüfungen.

Der wesentlichste Vorteil ist aber, die auch nach Jahren noch einwandfreie Optik, kein Silikon verklebt die Scheiben.

Pulverbeschichtung

Hochwetterfeste Pulverbeschichtung

Alle Oberflächen werden hochwertig pulverbeschichtet und erhalten so
eine überaus witterungsbeständige, unverwüstliche Beschichtung »für die Ewigkeit«.
Die Oberflächen sind in vielen Ausführungen verfügbar
… glänzend, matt, metallic…

nahezu_unsichtbar_2

Der verdeckte Beschlag

Perfekte Ästhetik und optimale Funktion.
Nichts stört die Optik der Fenster:
Von außen kaum sichtbare Mechanikkomponenten!
NEU: Auch die Bandseite ist jetzt fast unsichtbar –
die Ausfräsungen am Flügel sind durch Schutzkappen
(wahlweise schwarz oder weiß lieferbar) nahezu vollständig verdeckt.

WEISS-Glas_2

Weiss Glas Effekt

CLIMAPLUS XN 2-fach und CLIMATOP XN 3-fach sind ab sofort die neuen Standardverglasungen bei Döpfner und überzeugen mit sichtbar verbesserter Lichtdurchlässigkeit (Lichttransmission | DIN EN 410 | LT-Wert) und optimiertem Energiedurchlassgrad
(Gesamtenergiedurchlässigkeit, Solarfaktor | DIN EN 410 | g-Wert).
Auch die Wärmedämmung (Wärmedurchgangskoeffi zient | DIN EN 673 | Ug-Wert) ist auf dem modernsten Stand der Technik.

PREMIUM-Regenschiene_2

PREMIUM Regenschiene

Die neue vollintegrierte PREMIUM-Regenschiene mit kontrollierter Entwässerung und die innen geschlossene Aluschale sorgen für eine glatte, aufgeräumte Optik ohne Schweißnähte auf der Innenseite. Der Wasserablauf nach unten erfolgt über Entwässerungsschlitze in der Regenschiene.

Dichtbruecke_2

Dichtsystem zum Mauerwerk

Die optimale Wasserabdichtung von Fensterelement und Fensterbank zum Mauerwerk hin ist, insbesondere bei Fassaden mit Vollwärmeschutzisolierung, sehr wichtig und war deshalb eine primäre Anforderung bei der Entwicklung des PREMIUM-Fenstersystems.
Die Dichtbrücke in der unteren Fensterecke sorgt für eine kontrollierte, optisch unauffällige Entwässerung nach unten und die Labyrinthdichtung der neuen Gleitbordstücke dichtet zwischen Fensterbank und Mauerwerk perfekt ab. Entwässerungsschlitze und Abdeckkappen werden nicht mehr benötigt.